Darwin [2]

Darwin [2]

Darwin, Erasmus, engl. Arzt, Naturforscher und didaktischer Dichter, geb. 12. Dez. 1731 in Elton, gest. 18. April 1802 in Derby, entwickelte ein naturwissenschaftliches System in »Zoonomia, or the laws of organic life« (1794 u.ö.; deutsch, 3 Bde., 1795-99); »Poetical works« (3 Bde., 1807). – Biogr. von Krause und Ch. Darwin (deutsch 1880). Sein Enkel Charles Robert D., Naturforscher, geb. 12. Febr. 1809 in Shrewsbury, lebte nach Bereisung Südamerikas und des Stillen Ozeans (1831-36) auf seinem Landsitz Down in Kent, gest. das. 19 April 1882. Sein epochemachendes Werk »On the origin of species by means of natural selection« (»Über die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl«, 1859; in fast alle lebenden Sprachen übersetzt; deutsch von Carus, 7. Aufl. 1883, von Haek 1893, von Seliger, 2 Bde., 1902; ergänzt durch »The descent of man and selection in relation to sex«, »Abstammung des Menschen und die Zuchtwahl in geschlechtlicher Beziehung«, 2 Bde., 1871; deutsch von Carus, 5. Aufl. 1890, von Haek 1894) rief eine ganze Literatur hervor; weitere Schriften: »The variation of animals and plants under domestication« (2 Bde., 1868; deutsch, 2. Aufl. 1873), »The expression of the emotions in men and animals« (1872; deutsch, 4. Aufl. 1884), »Insectivorous plants« (1875; deutsch 1876) u.a. Deutsche Gesamtausgabe von D.s Werken von Carus (16 Bde., 1874-88); Auswahl von demselben (6 Bde., 2. Aufl. 1886). Über D.s Lehre s. Darwinismus. Vgl. Carus (1882), Krause (1885), Francis D. (engl., 3 Bde., 1887; deutsch, 3 Bde., 1887), Preyer (1896), Lublinski (1905). – George Howard D., Sohn des vorigen, geb. 9. Juli 1845 in Down (Kent), seit 1883 Prof. der Astronomie und experimentalen Naturwissenschaft in Cambridge, studierte bes. die GezeitenEbbe und Flut«, deutsch 1902). – Dessen Bruder Francis D., Botaniker, geb. 16. Aug. 1848 in Down (Kent), seit 1888 Prof. der Botanik in Cambridge.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»